Herbst 2018

Willkommen auf meinem Blog. Dies ist nun mein erster Beitrag. Ich habe ja noch nicht mal die Seite „Über mich“ angefangen und dennoch wollte ich dich bereits jetzt mit auf die Reise nehmen und ein bisschen was aus meinem Leben mit dir teilen.

Der Name für meinen Blog war schnell klar: „Patrick Suttner“ – und mein Name als URL. Wie einfallsreich möchte man meinen. Aber da es hier um mich und meine Erlebnisse geht, wäre nichts passender als das. Desweiteren gibt es noch die Homepage und Blog der LAN-Community – eine Community für Geeks, Nerds, Gamer, Wissenschaftsenthusiasten und Technikbegeisterte, seit 2005.

Nun genug davon. Es war also an der Zeit etwas eigenes auf die Füße zu stellen. Mein erster Beitrag geht – wie du lesen kannst – über den Herbst 2018. Ich habe also meine Kamera, mein Stativ und ein weiteres Objektiv eingepackt, mich ins Auto gesetzt und bin durch die Gegend gefahren. Ich wollte ein paar Impressionen mit meiner Kamera einfangen.

Zunächst war meine Idee ein paar Nachtfotos zu schießen. Daran muss ich noch etwas arbeiten. Das ist wirklich schwierig. Aber, wie heißt es so schön? Übung macht den Meister.

Als Nächstes habe ich mich entschieden auch herbstliche Eindrücke festzuhalten. Ich wusste schnell wo es hingehen sollte und wo ich die – meiner Meinung nach – schönsten Bilder einfangen könnte: Ammerthal und Umgebung. Ich bin dort aufgewachsen, also kenne ich mich dort sehr gut aus. Ammerthal, mein Heimatort. Das war und wird immer so sein.

An diesem Tag schien die Sonne, es hatte 25 Grad. Da ich noch nicht so viel Erfahrung mit meiner Spiegelreflex habe, war das ein perfekter Tag um ein bisschen herumzuprobieren. Ich habe sie seit etwas mehr als einem Jahr und na ja, wie es halt so ist, nimmt man sie nicht so oft mit, da sie doch groß und schwer ist. Die Smartphones stehen den Kameras ja heutzutage in fast nichts nach. Und dennoch macht es Spaß mit der Spiegelreflex zu fotografieren. Allerdings braucht man dafür wirklich Zeit und Ruhe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code